Friedl Dicker

Friedl Dicker

Geburtsname: Dicker
weitere Namen: Friederike Dicker, Dicker-Brandeis,
Tschechisch Bedriška (Friederike) Brandeisova
geboren: 30.08.1898, Wien, Österreich-Ungarn

gestorben: 09.10.1944, KZ Auschwitz, Polen
Religionsbekenntnis: mosaisch
Emigration: 1936 nach Prag
Deportation: 1942 in das KZ Theresienstadt,
1944 in das KZ Auschwitz

Ausbildung
1912 – 1914 Graphische Lehr- und Versuchsanstalt, Wien

1915 – 1916 Kunstgewerbeschule, Textilklasse Prof. Rosalia Rothansl
1916 – 1919 Privatschule des Malers Johannes Itten
1919 – 1923 Bauhaus in Weimar

Liane Zimbler

Liane Zimbler

Geburtsname: Fischer
weitere Namen: Juliane Angela
geboren: 31.05.1892 in Prerau, Mähren, Österreich-Ungarn
gestorben: 11.11.1987, Los Angeles, Kalifornien, USA
Religionsbekenntnis: mosaisch, ab 1896 konfessionslos
Emigration: 1938 nach Los Angeles, USA

Ausbildung
unbekannt

1931 Technischen Hochschule Wien, Verwaltungstechnik und
Volkswirtschaftslehre

Rosa Weiser

Geburtsname: Weiser
geboren: 25.08.1897, Salzburg, Österreich-Ungarn
gestorben: 1980, Wien
Religionsbekenntnis: röm. katholisch

Ausbildung
1920 – 1924 Kunstgewerbeschule Wien, Fachklasse für Architektur Prof. Oskar Strnad

Margarete Schütte–Lihotzky

Margarete Schütte-Lihotzky

Geburtsname: Lihotzky
weitere Namen: Grete Lihotzky, Margarethe Schütte
geboren: 23.1.1897 Wien, Österreich-Ungarn
gestorben: 18.1.2000 in Wien, Österreich
Religionsbekenntnis: evangelisch
Emigration: 1938 Istanbul, Türkei –
Dezember 1940 Rückkehr nach Wien
– Gefangenschaft

Ausbildung

1913-1915 Graphische Lehr- und Versuchsanstalt, Wien
1915-1919 Kunstgewerbeschule Wien, Fachklasse Architektur Oskar Strnad,
Abschluss 1918 + 1 Jahr als Hospitantin bis 1919

Helene Roth

Helene Roth

Geburtsname: Roth
geboren: 13. Mai 1904 in Göding, Mähren, Österreich-Ungarn
gestorben: 1995, Tel Aviv, Israel
Religionsbekenntnis: mosaisch
Emigration: 1934 nach Tel Aviv, Palästina

Ausbildung
WS1921/22 Technischen Hochschule Wien, a.o. Hörerin, Architektur
1922-1926 Technischen Hochschule Wien, Architektur

Lionore Regnier–Perin

Lionore Regnier-Perin

Geburtsname: Perin
weitere Namen: Hermine
geboren: 27.02.1912 Wien, Österreich-Ungarn
gestorben: 19.10.1970, Wien, Österreich
Religionsbekenntnis: röm. katholisch

Ausbildung

1930-1934 Technischen Hochschule Wien, Architektur
1935-1936 Meisterschule bei Hofrat Prof. Dr. Karl Holey

Lilia Skala

Lilia Skala-Hofer

Geburtsname: Sofer
weitere Namen: verheiratete Polak-Sofer, in den USA: Skala
geboren: 28.11.1896 Wien, Österreich-Ungarn
gestorben: 18.12.1994, Long Island, New York, USA
Religionsbekenntnis: röm. katholisch
Emigration: 1939 in die USA, mit ihrer Familie

Ausbildung
1915-1920 Technischen Hochschule Dresden an der Abteilung Hochbau, 10 Semester
1920/21 Kunstgewerbeschule Wien, Fachklasse Architektur Oskar Strnad, Hospitantin 1 Semester

Eugenie Pippal–Kottnig

Eugenie Pippal-Kottnig

Geburtsname: Kottnig
geboren: 10.01.1921, Anscher, Grube, UdSSR
gestorben: 21.07.1998, Wien
Religionsbekenntnis: russisch-orthodox, dann röm. katholisch

Ausbildung
1935 – 1940 Kunstgewerbeschule Wien, Fachklasse für Architektur Prof. Franz Schuster

Leonie Pilewski–Karlsson

Leonie Pilewski-Karlsson

Geburtsname: Pilewska
weitere Namen: Pilewski, Karlsson
geboren: 22.02.1897 Winniki, Galizien, Österreich-Ungarn
gestorben: 1992, Stockholm, Schweden
Religionsbekenntnis: mosaisch
Emigration: 1938 nach Schweden

Ausbildung 

1915-1916 Technischen Hochschule Wien, a.o. Hörerin, Darstellende Geometrie
1915-1917 Universität Wien, philosophische Fakultät, Chemiestudium

1917 Technischen Hochschule Wien, Maschinenbaufakultät, Hospitantin

1917-1918 Technischen Hochschule Darmstadt, Maschinenbau
1918-1922 Technischen Hochschule Darmstadt, Hochbau/Architektur

Friederike Niedermoser

Friederike Niedermoser

Geburtsname: Domnosil
geboren: 13.10.1904, Wien, Österreich
gestorben: 24.10. 2000, Wien
Religionsbekenntnis: röm. katholisch

Ausbildung
1919 – 1922 Graphische Lehr- und Versuchsanstalt, Wien

1922 – 1925 Kunstgewerbeschule, Fachklasse für Architektur Prof. Oskar Strnad